Porsche Boxster

Porsche präsentiert zwanzig Jahre nach dem ersten Boxster die neue Generation des Mittelmotor-Roadsters als 718 Boxster und 718 Boxster S. Die neuen Modelle des offenen Zweisitzers sind leistungsstärker und zugleich effizienter (bis zu 13 Prozent weniger Verbrauch).

Der 718 Boxster wird von einem neuen Zweiliter-Vierzylinder-Boxermotor mit Turbolader und 300 PS angetrieben. Die S-Version leistet 350 PS und verfügt über einen Hubraum von 2,5 Litern, zudem über einen Turbolader mit variabler Turbinengeometrie (VTG). Porsche ist der einzige Hersteller mit VTG-Technologie in Serienmodellen, neben dem 911 Turbo nun auch im 718 Boxster S.

Die 718-Boxster-Reihe ist bis auf Windschutzscheibe, Kofferraumdeckel und Verdeck ganz neu entwickelt, inklusive Fahrwerk und Cockpit. Markteinführung in Europa ist Ende April. In Deutschland kostet der 718 Boxster ab 53.646 Euro, die S-Version ab 66.141 Euro.

Quelle: Kb
Foto: Porsche

Von RobGal am 24. Februar 2016, 16:43 Uhr veröffentlicht
Zuletzt bearbeitet am 03. März 2016, 11:01 Uhr
Themen: Hersteller | Technik



Themen:

Alle Themen (1690)

Hinweis: Kombinieren Sie mehrere Themen miteinander, um nur Artikel anzuzeigen, die allen gewählten Themen entsprechen (Schnittmengen).


RSS

RSS Artikel
RSS Wissenswert