News mit dem Tag „Mercedes-Benz“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Im neuen Mercedes-Scheinwerfer "digitales Licht" sorgen Hochstrom-LED und Chips mit über einer Million einzeln bewegbarer Mikrospiegeln für HD-Qualität.
  • Moderne Paketzustellung!
    Mercedes-Benz arbeitet für die Paketzustellung am Transporter der Zukunft.

    Die vollelektrische Studie "Vision Van" ("Visionärer Transporter") ist vom Warenverteilzentrum bis zum Empfänger "komplett" mit allen Beteiligten digital vernetzt, besitzt einen vollautomatisierten Laderaum und integrierte Lieferdrohnen.
  • Autokunden mit Pokémon Go locken
    Ob Autofahrer oder Fußgänger, ins Spiel vertiefte Pokémon-Go-Spieler gefährden sich und andere Verkehrsteilnehmer / Trotzdem will Mercedes das Spiel für den Vertrieb nutzen

    Es ist ein Spiel unserer Zeit: Pokémon Go. Unzählig viele Menschen jeden Alters jagen mit ihrem Smartphone in der Hand den kleinen virtuellen Monster nach.
  • Technik, die Leben schützt
    Mercedes-Benz hat Fahrerassistenzsysteme für Lkw entwickelt, die Fußgänger und Radfahrer in kniffligen Situationen erkennen / Toter-Winkel-Unfälle werden verhindert

    Die Nutzfahrzeug-IAA, die vom 22. bis 29. September in Hannover stattfindet, verspricht interessant zu werden, denn die Hersteller schwerer Nutzfahrzeuge werden die neusten Entwicklungen bei den Assistenzsystemen vorstellen. Sie bedeuten einen weiteren Schritt in Richtung autonomes Fahren. Gleichzeitig geht es um die Reduzierung von Kraftstoffverbrauch und Emissionen sowie um mehr Wirtschaftlichkeit insgesamt.
  • Mercedes Benz GLC 250 4Matic: Von wegen sparsamer Schwabe
    Die zweite Generation des Mittelklasse-SUV tritt mit verändertem Namen und schickem Äußeren an / Sehr kultivierter und leiser Turbobenziner, aber der Verbrauch...

    Die Kanten sind abgeschliffen: Wie beim Buchstaben C, der deutlich runder ausfällt als das K, ist auch die GLC-Klasse von Mercedes weitaus fließender gezeichnet als der ziemlich eckig wirkende Vorgänger GLK. Die Auswechslung des Buchstabens im Namen soll laut Hersteller auf die enge Verwandtschaft zur C-Klasse der Schwaben hinweisen. Aus drei Versionen besteht die zweite Generation des allradgetriebenen Mittelklasse-Mehrzweckfahrzeugs. Der einzige Benziner im Angebot ist der neue Mercedes GLC 250 4matic. Wir haben ihn ausführlich getestet.
  • Mercedes-Lkw können ab sofort mit Ökodiesel betankt werden, der aus Abfallstoffen wie Altfetten, Altspeiseölen sowie Ölen aus Nutzpflanzen gewonnen wird. Dieser "Hydrotreated Vegetable Oil" (hydriertes Pflanzenöl, HVO) genannte Biodiesel der zweiten Generation enthält laut Mercedes weder Schwefel noch Aromaten, bei der Verbrennung entsteht keine Asche.
  • Industrie 4.0
    Hightech-Standort in Tuscaloosa

    Mercedes-Benz baut sein US-Werk in Tuscaloosa (Alabama) zum Hightech-Standort mit durchgängiger Digitalisierung und Fertigungsprozessen auf dem Niveau von Industrie 4.0 aus.
  • Autonomer Mercedes Actros: Ohne Hand am Steuer über die Autobahn
    Weltpremiere eines automatischen Serien-Lkw auf der A8

    Daimler hat weltweit zum ersten Mal einen Serien-Lkw automatisch über eine Autobahn fahren lassen. Bei der Premierenfahrt am vergangenen Freitag auf der A8 bei Stuttgart saß Daimler- Nutzfahrzeuge-Chef Wolfgang Bernhard hinter dem Steuer eines Actros, auf der Beifahrerseite assistierte der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Die Grünen).
  • Mercedes-Benz Lkw: Auf dem Weg zum Schutzfahrzeug
    Ein moderner Lkw berücksichtigt die anderen Verkehrsteilnehmer und lässt einen Unfall erst gar nicht zu

    Wenn ein Schwer-Lkw mit 80 km/h ungebremst in ein Hindernis knallt, wird so viel Energie frei wie bei einem Mittelklasse-Pkw mit 400 km/h. Solche Auffahrunfälle machen das Gros der Lkw-Crashs aus, wie das Statistische Bundesamt ermittelte.